Grundlagen der Gütesicherung

Zuletzt aktualisiert: 11 April 2017
Zugriffe: 3621

 

  • RAL Gütezeichen 507 (RAL-GZ 507)
  • Anforderungen an die Planung, die Herstellung und die Gütesicherung von Flüssigboden, den Einbau von Flüssigboden und die technischen, technologischen, logistischen und umweltrechtlichen Kenntnisse, ebenso die Untergliederung in Eigenüberwachung (EÜ) und Fremdüberwachung (FÜ) auf der Baustelle, die Erstprüfung und die Gütezeichenverleihung, sowie die Dokumente der Gütesicherung
  • Qualifikation der Beteiligten (Ausbildungsangebote)
  • Dienstleistungen
  • fachspezifische Erweiterungen